Musik im Advent 2019 in Bad Nenndorf

Ev. Kirche St. Godehardi, Bad Nenndorf (04.12.2019)

Eine komplett gefüllte St. Godehardi-Kirche in Bad Nenndorf zeugte für das große Interesse an dem traditionell am ersten Mittwoch im Dezember stattfindenden Konzert der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen. Dass der Einladung zur „Musik im Advent“ Besucherströme gefolgt sind in einer Zeit, die zur Besinnung einlädt, aber doch meist mit Terminen sehr angefüllt ist, mag dafür sprechen, dass durch dieses alljährliche Konzert immer wieder die unterschiedlichsten Erwartungen erfüllt worden sind.

Schülerinnen und Schüler aus allen 6 Semestern boten ein Programm mit Gesangs- und Sprechbeiträgen, die auch dem Wandel der Hörgewohnheiten zur Advents- und Weihnachtszeit Rechnung getragen haben. Mit viel Ausdrucks- und auch szenischer Spielfreude haben fünf Schüler*innen überwiegend selbst verfasste Texte vorgetragen, mit denen sie eine besinnliche, fröhliche und auch das Publikum zum Nachdenken anregende Stimmung zauberten.

Europäische Winter- und Weihnachtslieder, u. a. aus Norwegen, Polen, Frankreich, Böhmen und England wurden ebenso mit beeindruckender stimmlicher Vielfalt zu Gehör gebracht wie anspruchsvolle klassische Arien von César Franck, Engelbert Humperdinck aus der Oper „Hänsel und Gretel“ und aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Besinnliche und energiegeladene Popsongs, u. a. von Andra Day und Mariah Carey rundeten das mannigfaltige Programm ab, das eindrucksvoll die stilistische Vielfalt der Schüler*innen präsentierte.

Vielseitigkeit zeigte sich auch in der Präsentation vom Solo, Duett, Terzett, verschiedenen Chorensembles bis zum großen gemischten Schulchor, letzterer unter der Leitung von Ludwig Theis. Einzelne Werke wurden a capella dargeboten; begleitet wurden die anderen Beiträge mit Orgel, Gitarre und Klavier durch Schüler*nnen und die Kolleginnen Heike Lindemann, Corinna Stanze-Frank und Christina Worthmann, die auch für die Organisation des Konzertes verantwortlich ist.

Mit dem weltbekannten zweiten Satz aus Mozarts Klarinettenkonzert und der Begleitung des Gemeindelieds an der Kirchenorgel setzten zwei Schülerinnen weitere klangliche Akzente. Auch hierin zeigte sich eindrucksvoll die Bandbreite der musischen Aktivitäten an der CJD-Schule Schlaffhorst-Andersen. Insgesamt ließ dieses abwechslungsreiche Programm viele unterschiedliche stimmungsvolle Facetten entstehen, die das Publikum begeisterten.

Langanhaltender und jubelnder Applaus beendete das erfolgreiche Adventskonzert 2019.

Video-Ausschnitte auf Youtube

Einige Video-Ausschnitte (4:47 min.) in unserem Youtube-Kanal lassen den besonderen Zauber dieses Abends spüren. Schauen (und hören) Sie doch mal rein!

Weitere Fotos ...

finden Sie in der Bildergalerie.

Das Spendenergebnis von 1.847 € kommt „Brot für die Welt“, der Margarete-Saatweber-Stiftung sowie der musischen Arbeit der Schule zugute.